TSV Georgensgmünd – TV Eckersmühlen 1:2 (1:1)

Das Landkreisderby war überwiegend geprägt von Hektik, vielen Zweikämpfen, Unterbrechungen und weiten Bällen bei beiden Kontrahenten. Die erste Möglichkeit hatte der TV Eckersmühlen durch Michael Handl. Nachdem die Gmünder Abwehr Abseits reklamierte ging er alleine aufs Tor zu, doch Kevin Ulrich klärte glänzend. In der 18. Minute fast der Ausgleich, doch der 16m Schuss von Autenrieth ging knapp über das Gehäuse. Zur Gästeführung schlug Koppen einen Freistoß von der linken Seite und der unbedrängte Nashwan Jamiel hatte keine Mühe einzuschieben (20.). Dem Gmünder Ausgleich ging der erste und einzige gelungene Spielzug der Partie voraus. Patrick Klieber bediente Daniel Grauthoff mustergültig, der setzte sich gegen die Eckersmühler Hintermannschaft und Torwart Schache durch und schloss mit dem Pausenpfiff sicher zum 1:1 ab.

Weiterlesen...

U9-Meister 2014! Gruppe F05

Es ist vollbracht, in allerletzter Sekunde schafften unsere Jungs noch das Unmögliche!Ein unglaubliches Herzschlagfinale mit allem was dazu gehört.

Aber nun der Reihe nach..........

Da der bisherige Tabellenführer 1. FC Schwand unter der Woche mit einem Sieg gegen die SpVgg Roth vorgelegt hatte, wussten wir was uns erwartet.

Unsere Ausgangsposition vor dem letzten Spiel gegen DjK Schwabach war klar, ein Sieg muss her und zwar mit 8 Toren Unterschied.

Weiterlesen...

Starker Abschluss der Hallensaison unserer E1-Jugend

Kämpferische und spielerische Meisterleitung führte zum Turniersieg!

Nachdem in der Kreismeisterschaft leider in der 3. Runde (Vorschlussrunde) das Ende für uns gekommen war und wir nur knapp an der Runde der letzten 6 Mannschaften gescheitert waren, konnten wir am Samstag, den 15.02.2014 Revanche an zwei Endrundenteilnehmern

(SV Rednitzhembach und SV Schwand) beim Turnier des SV Leerstetten nehmen.

In der Vorrunde konnte in einem überlegenen 1. Spiel der SV Rednitzhembach mit 5:2 in die Schranken verwiesen werden. Sämtliche Mannschaftsteile konnten dabei überzeugen.

Weiterlesen...

Saisonauftakt

TSV Georgensgmünd -_ Henger SV 4:4 (1:1) 05.04.14
Gmünder AH mit furioser Aufholjagd
Gegen den Kreisligaabsteiger sah die Gmünder AH-Truppe lange Zeit wie der sichere Verlierer aus. Von Beginn an ließen die Henger Ball und Gegner laufen. Die Hausherren waren immer einen Schritt zu langsam, kamen überhaupt nicht ins Spiel und gerieten folgerichtig schon früh in Rückstand(12.). Es folgten weitere Gästechancen, unter anderem ein Lattentreffer(17.). Erst nach etwa 20 Minuten fanden die Gmünder langsam in die Partie, waren aber zunächst nur nach Standardsituationen gefährlich.

Weiterlesen...

Erstes Heimspiel in der neuen Liga der TSV Fußballdamen

Diese Woche hat die Saison auch für den TSV Georgensgmünd - Damenfußball begonnen. Als erster Gegner kam gleich der Aufstiegsfavorit SV Mosbach dran. Von Anfang an mussten die Gmünder Damen erkennen, dass die Gegnerischen Mädels aus Mosbach ein sehr laufintensives Spiel an den Tag legen werden. Immer wieder musste Kathrin Brey starke Schüsse von Alisa Wassermann, Lisa Beck und Anika Fenn abwehren. Dies gelang ihr immer bis auf die 20 und 21 Spielminute. Teresa Nagengast erzielte nach einen Super hereingabe das 1:0. An dem Ball war Kathrin Brey nach einer Glanztad sogar noch dran, musste dann aber leider doch noch hinter sich greifen. Direkt nach dem Wiederanstoß waren die Gmünder Mädels nicht Wachsamm genug sodass Lisa Beck einen Ball aus 20 Metern unhaltbar einnetzen konnte.

Weiterlesen...