Änderung der Trainingszeiten

Das Leichtathletiktraining findet ab sofort wieder montags von 17 Uhr bis 18 Uhr am Sportplatz in der Wiesenstraße statt.

12. Rudolf-Liebisch Gedächtniswerfertag - Silbermedaille für Felix Heckl

Beim 12. Rudolf-Liebisch Gedächtniswerfertag in Röttenbach am 28. April 2018 holte Felix Heckl [Männer] in einem umkämpften Wettbewerb Silber im Speerwerfen. Obwohl nur drei von sechs Versuchen gültig waren, reichte ihm seine neue Bestweite von 36,41m für den zweiten Podiumsplatz.
Auch beim Kugelstoßen nahm er teil und absolvierte den Wettkampf mit einem akzeptablen vierten Platz und einer Weite von 8,21m.

Felix Heckl Dritter bei den Mittelfränkischen Meisterschaften

Am Sonntag, den 12.6., nahm Felix Heckl (mJ U20, 1997) nach mehrjähriger Pause erneut an den Mittelfränkischen Meisterschaften in Herzogenaurach teil.
Trotz Verletzung im linken Knie und teils starken Regenschauern, die mitunter die Bahn fluteten, trat er beim 100m und 200m Lauf an.
Mit nicht zufrieden stellenden, aber angesichts der Umstände erträglichen Zeiten von 12,72s (+0.7) über 100m und 25,56s (-1,0) über 200m belegte er den sechsten, respektive 3.Platz.

Ab 06.10. Leichtathletiktraining freitags in der Turnhalle

Wichtige Information für alle Leichtathleten und solche, die es werden wollen:
Ab Freitag, 06.10., findet das Training von 16 Uhr bis 17:30 Uhr in der Turnhalle Wiesenstraße statt!

Felix Heckl Münchener Hochschulmeister über 200m

Beim 6. Münchener Abendsportfest auf dem ehemaligen Olympiagelände trat Felix Heckl (Männliche Jugend U20) zum 100m- und 200m-Sprint an.
Während er sich über 100m mit einer Zeit von 12,54 s noch mit dem fünften Platz begnügen musste, gewann er den 200m-Sprint mit einer Zeit von 24,90 s und drei Hundertstel Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten von der LG Stadtwerke München. Das bescherte ihm gleichzeitig den Titel des Münchener Hochschulmeisters über 200m in seiner Altersklasse.