WIR SIND MEISTER - Verdienter Erfolg unseres Fußballnachwuchses

Am letzten Spieltag sicherte sich unsere E-3 Jugend die Meisterschaft in ihrer Spielgruppe.

In einer wahren Hitzeschlacht wurde die (SG) TSV Rothaurach mit 3:2 niedergekämpft. Auf dem harten Kleinfeldplatz in Rothaurach wurde von Anfang an Ball und Gegner kontrolliert. In der 17. Spielminute war es Timo Schwing, der im Mittelfeld den Ball eroberte und aus 15 Meter mit einem fulminanten Weitschuss zur 1:0 Führung einhämmerte. Nach der Pause verstärkte Rothaurach den Druck. Unsere Abwehr, geführt vom umsichtigen und überragenden Ben Scheuerpflug, ließ aber keine gefährlichen Situationen zu. In der 32. Spielminute wurde Luca Höldtke auf der linken Seite angespielt und dieser schloss unhaltbar zur 2:0 Führung ab. Nun schlug Rothaurach zurück und erzielte innerhalb von 5 Minuten den Ausgleich. Timo Schwing war es jedoch, der seine Mannschaft 10 Minuten vor Schluss, nach einem schönen Spielzug, wieder in Führung brachte. Mit viel Geschick und etwas Glück wurde der Vorsprung über die Zeit gebracht. well done Jungs!!!!

Weiterlesen...

Ulli Buresch übernimmt in Georgensmünd

Trainer soll den Wiederaufstieg schaffen.

Es hat ein wenig gedauert, aber schließlich ist der TSV Georgensgmünd bei der Trainersuche doch fündig geworden. In der kommenden Saison wird der Wendelsteiner Ulli Buresch die abgestiegene erste Mannschaft in einer der A-Klassen betreuen.

Ulli Buresch ist im Fußballkreis Neumarkt/ Jura kein Unbekannter. Als Übungsleiter und teilweise auch als Spieler war er bereits bei diversen Vereinen wie dem SV Leerstetten, dem FC Schwand, dem TSV Bernlohe oder auch der DJK Schwabach aktiv. Zuletzt stand der 48-Jährige als Trainer beim Kreisligisten FC Schwand unter Vertrag. Nach dem Rücktritt von David Bieringer hatte er die Schwander im Mai dieses Jahres übernommen und mit dem akut abstiegsbedrohten Verein den Klassenerhalt geschafft.
Dass der in Wendelstein lebende Buresch nun beim TSV Georgensgmünd anheuert, führt zu einer interessanten Konstellation: Da der bis kurz vor Ende dieser Saison in Gmünd tätige Mathias Berner jüngst als neuer Übungsleiter in Schwand sein Amt antrat, wird Buresch in der Rezatgemeinde somit quasi Nachfolger seines eigenen Nachfolgers.

Weiterlesen...

Start in die Rückrunde

Licht und Schatten zum Rückrundenauftakt

SV Barthelmesaurach II : TSV II
Für unsere Gruppe B war der Auftakt zur Rückrunde nicht gerade gelungen, das mit 4 U19 Spielern besetzte Team unterlag dem Spitzenreiter SV Barthelmesaurach II deutlich mit 1:7, wobei das Resultat erst in den 20 Minuten zustande kam.
Bis dahin konnten gegen den mit einigen Spielern der ersten verstärkten Tabellenführer gut mitgehalten werden.

Spieldetails

TSV II : DJK Veitsaurach
Durchweg positiv war der erste Punktspielauftritt unserer Gruppe A nach der Winterpause zu bewerten.
Dem Tabellen dritten aus Veitsaurach war man über die gesamten 90 Minuten überlegen und behielt am Ende mit 3:0 die 3 wichtigen Punkte zuhause.

Spieldetails

U11 Trainer und Betreuer für die Saison 2016/17 gesucht!

Für unsere Kleinfeld-Fußballjunioren suchen wir für die Saison 2016/17 engagierte Trainer und Betreuer, die unsere neue U11-2 trainieren und betreuen möchten.

Außer der Begeisterung für den Fußball, sowie einem guten Draht zu Kindern sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich.

Wichtig ist uns vor allem die Vermittlung von Spaß im Fußballsport und des gemeinschaftlichen Wertegedankens im Verein.

Weiterlesen...

E-3 Jugend beim Hallen-Regio-Cup des TSV 1860 Weißenburg auf Platz 2

Ein Spieler krank, zwei Spieler in familiären Angelegenheiten unterwegs. Mit einem Rumpfangebot erkämpfte sich unsere E-3 Jugend beim hervorragend organisierten und durchgeführten Hallenturnier in Weißenburg den zweiten Platz. Gespielt wurde nach den BFV-Futsalstatuten in der Landkreishalle Weißenburg.

In der Gruppenphase dominiert, kein Gegentor kassiert

Weiterlesen...